Jobs mit Sinn - die Freude bereiten

Koordinator*in im Lerncafé

Region: Vorarlberg Arbeitsbereich: Sonstige Ausmaß: Vollzeit, Teilzeit

In den zehn Caritas Lerncafés erhalten Schüler*innen im Alter von 8 - 14 Jahren aus einkommensschwachen Familien und mit Nachhilfebedarf kostenlose Hausaufgaben- und Lernhilfe.

Die Freude am Lernen zu wecken, damit der positive Schulabschluss möglich wird, ist eines der Ziele für die Lerncafé-Teams. Ergänzt wird das Angebot durch gezielte Elternarbeit, die Einbindung des sozialen Umfelds sowie durch pädagogisch wertvolle Freizeitaktivitäten.

Die Standorte werden unter fachlicher Anleitung von jeweils einer*m hauptamtlichen Koordinator*in sowie einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen geführt.

Für die neu zu errichtenden Lerncafés in Bregenz und Schruns suchen wir ab sofort bzw. nach Vereinbarung jeweils eine*n Mitarbeiter*in.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation des Tagesbetriebs (Lernzeit, gesunde Jause, Freizeitaktivitäten)
  • Qualitätssicherung (Dokumentation, Elterngespräche, Kontaktpflege mit Netzwerkpartnern, Lernmaterialen)
  • Aufnahme, Betreuung und Begleitung der Schüler*innen
  • Kontaktpflege zu Eltern, Organisation von Elternbildungsangeboten und Elternabenden
  • Freiwilligen-Management: Akquise, Aufnahme, Einführung und Schulung sowie Koordination und Leitung der Freiwilligen-Teams
  • Umsetzung von Projekten und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung mit Systempartnern aus Schulen, Gemeinden und anderen Institutionen

     

Ihr Profil:

  • Pädagogische oder sozialpädagogische Ausbildung mit Erfahrungen in der beruflichen Praxis
  • Fähigkeit, Schulstoff kindgerecht zu vermitteln
  • Erfahrung in der Koordination, Begleitung und Schulung von freiwilligen Mitarbeiter*innen von Vorteil
  • Erfahrung in der Führung eines Teams von Vorteil
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag der Caritas

Unsere Leistung:

  • eine verantwortungsvolle, kreative und herausfordernde Tätigkeit in einem lebendigen Aufgabengebiet
  • Flexibilität im Anstellungsausmaß (zwischen 50%- bis 70%-Anstellung) in Bregenz, Höchst, Bludenz oder Schruns
  • Dienstzeiten: 3-4 Nachmittage zwischen 13-18 Uhr
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen sowie eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision

Mindest-Monatsbruttogehalt: Kollektivvertrag Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesen 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir bieten als Caritas Vorarlberg Antworten auf die sozialen Nöte unserer Zeit. So vielfältig unsere Aufgaben und Einsatzbereiche sind, so vielfältig ist auch unser Team.

Wir schätzen MitarbeiterInnen, die ihre Talente in ihrer Arbeit einbringen möchten. Teamarbeit, Wertschätzung, Respekt, Eigenverantwortung und Akzeptanz sind dabei Werte, die uns wichtig sind.

Der tagtäglich engagierte Einsatz unserer 570 MitarbeiterInnen wirkt:  Sie befähigen, begleiten und unterstützen Menschen in diversen Lebenssituationen und unterstützen sie dabei, dass sie ihren Weg künftig wieder alleine schaffen.

Sehr wertvoll sind für uns auch unsere über 1.100 Freiwilligen. Sie sind eine wesentliche Unterstützung in allen Fachbereichen.

Wir fördern die persönliche Entwicklung unserer MitarbeiterInnen durch entsprechende Unterstützung von Weiterbildungen. Als „Familienfreundlicher Betrieb“ unterstützen wir Eltern durch verschiedene Angebote.

Dipl.-Soz. Andrea-Sophie Matt

Personalreferentin

Wichnergasse 22

6800 Feldkirch

Berufe, die die Welt verändern

Als Caritas setzen wir uns an den verschiedensten Orten und in den verschiedensten Bereichen für Menschen ein, die Hilfe benötigen.

Auch in Vorarlberg sind wir stets auf der Suche nach hilfsbereiten Mitarbeitern, welche gemeinsam mit uns den Gedanken des "WIR>ICH" in die Gesellschaft tragen.

Auszeichnungen

570

MitarbeiterInnen

aus über 17 Nationen sind in 8 Aufgaben-Bereiche bei uns beschäftigt.

47

Standorte

sind in Vorarlberg verteilt und 600.000 Stunden werden jährlich geleistet.

1.102

Freiwillige

engagieren sich in unseren Einrichtungen für Menschen und ihre Nöte.