Fröhlich gestimmte Mitarbeiter in einer Reihe vor weißem Hintergrund.

Jobs mit Sinn - die Freude bereiten

Wir bieten als Caritas Vorarlberg Antworten auf die sozialen Nöte unserer Zeit. So vielfältig unsere Aufgaben und Einsatzbereiche sind, so vielfältig ist auch unser Team.

Wir schätzen MitarbeiterInnen, die ihre Talente in ihrer Arbeit einbringen möchten. Teamarbeit, Wertschätzung, Respekt, Eigenverantwortung und Akzeptanz sind dabei Werte, die uns wichtig sind.

Der tagtäglich engagierte Einsatz unserer 570 MitarbeiterInnen wirkt:  Sie befähigen, begleiten und unterstützen Menschen in diversen Lebenssituationen und unterstützen sie dabei, dass sie ihren Weg künftig wieder alleine schaffen.

Sehr wertvoll sind für uns auch unsere über 1.100 Freiwilligen. Sie sind eine wesentliche Unterstützung in allen Fachbereichen.

Wir fördern die persönliche Entwicklung unserer MitarbeiterInnen durch entsprechende Unterstützung von Weiterbildungen. Als „Familienfreundlicher Betrieb“ unterstützen wir Eltern durch verschiedene Angebote.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Freie Stellen

Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn im Hospiz am See

Region: Vorarlberg

Arbeitsbereich: Sonstige

Ausmaß: Voll- oder Teilzeit


Im „Hospiz am See“, können PalliativpatientInnen in einer wohltuenden Umgebung und unter kompetenter fachlicher Betreuung ihre letzte Lebenszeit verbringen.
Das Hospiz am See versteht sich als wichtiger Baustein in einem umfassenden Betreuungssystem für PalliativpatientInnen und arbeitet eng mit der Palliativstation, mit den Krankenhäusern und HausärztInnen und anderen betreuenden Einrichtungen zusammen.Die Angebote von Hospiz Vorarlberg stehen allen Betroffenen offen – unabhängig von Religion, Nationalität und Alter.
Eine zentrale Dienstleistung des „Hospiz am See“ ist die kompetente palliative Betreuung sowie die einfühlsame Zuwendung und Begleitung unserer Gäste und ihrer Angehörigen durch das interprofessionelle Team. Unsere geschulten ehrenamtlichen Hospiz-BegleiterInnen unterstützen sie dabei.


Ihre Aufgaben:

     

  • sie pflegen und betreuen unsere Gäste ganzheitlich und entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen
  • sie begleiten die Angehörigen und Bezugspersonen unserer Gäste
  • sie führen - unter Beachtung der vorgegebenen Qualitätskriterien - die Pflegemaßnahmen durch, dokumentieren und evaluieren diese
  • sie führen die notwendigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen durch
  •  

Ihr Profil:

     

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • abgeschlossener Palliativ-Basislehrgang (160 Stunden) bzw. die Bereitschaft, diesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu erwerben
  • Weiterbildungen zu Palliativthemen, Wundmanagement, Aromatherapie und Trauer sowie einschlägige mehrjährige Arbeitserfahrung sind von Vorteil
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag der Caritas
  •  

Unsere Leistung:

     

  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet im unbefristeten Dienstverhältnis
  • eine gezielte Einschulungsphase und individuell abgestimmte Weiterbildung
  • Möglichkeit zur Mit-Gestaltung einer wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe in einem sinnstiftenden Umfeld
  • Mitarbeit in einem interprofessionellen und wertschätzenden Team in sehr guter Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  •  

Das Mindest-Monatsbruttogehalt richtet sich nach dem Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens 2018, GGR 6.


Berufe, die die Welt verändern

Als Caritas setzen wir uns an den verschiedensten Orten und in den verschiedensten Bereichen für Menschen ein, die Hilfe benötigen.

Auch in Vorarlberg sind wir stets auf der Suche nach hilfsbereiten Mitarbeitern, welche gemeinsam mit uns den Gedanken des "WIR>ICH" in die Gesellschaft tragen.

Auszeichnungen

Caritas in Zahlen

570 MitarbeiterInnen

aus über 17 Nationen sind in 8 Aufgaben-Bereiche bei uns beschäftigt.

47 Standorte

sind in Vorarlberg verteilt und 600.000 Stunden werden jährlich geleistet.

1.102 Freiwillige

engagieren sich in unseren Einrichtungen für Menschen und ihre Nöte.