Fröhlich gestimmte Mitarbeiter in einer Reihe vor weißem Hintergrund.

Jobs mit Sinn - die Freude bereiten

Wir bieten als Caritas Vorarlberg Antworten auf die sozialen Nöte unserer Zeit. So vielfältig unsere Aufgaben und Einsatzbereiche sind, so vielfältig ist auch unser Team.

Wir schätzen MitarbeiterInnen, die ihre Talente in ihrer Arbeit einbringen möchten. Teamarbeit, Wertschätzung, Respekt, Eigenverantwortung und Akzeptanz sind dabei Werte, die uns wichtig sind.

Der tagtäglich engagierte Einsatz unserer 570 MitarbeiterInnen wirkt:  Sie befähigen, begleiten und unterstützen Menschen in diversen Lebenssituationen und unterstützen sie dabei, dass sie ihren Weg künftig wieder alleine schaffen.

Sehr wertvoll sind für uns auch unsere über 1.100 Freiwilligen. Sie sind eine wesentliche Unterstützung in allen Fachbereichen.

Wir fördern die persönliche Entwicklung unserer MitarbeiterInnen durch entsprechende Unterstützung von Weiterbildungen. Als „Familienfreundlicher Betrieb“ unterstützen wir Eltern durch verschiedene Angebote.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Freie Stellen

Mitarbeiter*in in den Bereichen Projektkoordination, Erwachsenenbildung und Gemeinwesenarbeit

Region: Vorarlberg

Arbeitsbereich: Sonstige

Ausmaß: Vollzeit, Teilzeit


Die Kirche als Zeichen und Werkzeug der Liebe Gottes hat einen immer auch einen karitativen Auftrag. Deshalb ist eine lebendige Caritas in einer Pfarre unverzichtbar. Es geht darum, die Nöte der Menschen wahrzunehmen und im Bereich des Möglichen zu handeln. Caritasarbeit in der Pfarre macht den christlichen Auftrag zur Nächstenliebe sichtbar und erfahrbar.

Die Caritas in den Pfarren Vorarlbergs lebt durch das tatkräftige Wirken vieler engagierter Frauen und Männer. Rund 1.300 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in den Sozial- und PfarrCaritas-Kreisen unseres Landes sowie über 500 freiwillige Sozialpat*innen, Vorlesepat*innen, Spaziergänger*innen und Besucher*innen stellen ihre Zeit, ihre Ideen und ihr Wissen für Menschen in unterschiedlichen Notsituationen zur Verfügung. Ihre Hilfe reicht von regelmäßigen Besuchen bei alleinstehenden, einsamen, kranken oder trauernden Menschen, Hausaufgabenhilfe, Senioren- oder Begegnungstreffpunkten wie das Café LE.NA in Bludenz, Ausflügen oder Bastelnachmittagen bis zu komplexen Begleitungen im Alltag der Menschen.

Als PfarrCaritas der diözesanen Caritas verstehen wir uns als Service- und Projektstelle für Pfarren und Gemeinden, die das soziale Handeln im Lebensraum gezielt fördert. Dabei unterstützen und fördern wir sozial engagierte Frauen und Männer in ihrem Tun durch Info und Beratung, durch Schulungen und Weiterbildungen oder regelmäßige Austauschtreffen ...  Dabei sind uns die Themen und Anliegen der älteren und einsamen Menschen ein ganz besonderes Anliegen. Zudem bieten wir fachliche Begleitung bei der Konzeptionierung und Entwicklung von Prozessen und Projekten in Pfarren und Gemeinden. Ein Beispiel dafür ist das Projekt "LE.NA - lebendige Nachbarschaft", durch das Strukturen lebendiger und sorgender Nachbarschaft aktiv gefördert werden, um die sozialen Systeme in den Pfarren und Gemeinden nachhaltig zu stärken.

Damit wir die vielen ehrenamtlich engagierten Menschen in den Pfarren in ihren unterschiedlichen Aufgabenbereichen und in der Umsetzung ihrer Anliegen und Ideen noch besser unterstützen können, suchen wir eine(n) fachlich qualifizierte(n) Mitarbeiter*in in den Aufgabenbereichen: Begleitung von Ehrenamtlichen und Erwachsenenbildung sowie Projektkoordination und Gemeinwesenarbeit:


Ihre Aufgaben:

     

  • Kontaktpflege und Begleitung von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der Pfarren in ihren sozialen Aufgaben und Anliegen
  • Konzeption und Umsetzung von Fortbildungen und (Pilot-)Projekten mit besonderem Schwerpunkt der Zielgruppe der Senior*innen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in den Pfarren
  • Konzeption und Umsetzung der Seniorenerholungswochen; Begleitung der ehrenamtlichen Teams
  • Konzeption und Umsetzung von Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit den Caritaseinrichtungen vor Ort
  • Förderung der Netzwerkarbeit in den Pfarren der Region Oberland mit Schwerpunkt Bludenz/Montafon; Mitarbeit im Projekt LE.NA Region Oberland
  • Vernetzung mit GWA-Stelle der Gemeinden in der Region Oberland
  •  

Ihr Profil:

     

  • Eine soziale, pädagogische oder theologische Fachausbildung
  • Erfahrung im Bereich Freiwilligenmanagement
  • Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Gemeinwesenarbeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Freude an der Arbeit in pfarrlichen Handlungsfeldern
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag der Caritas
  •  

Unsere Leistung:

     

  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem kleinen, motivierten und engagierten Team
  • eine 50%-80%-Anstellung
  • Vielseitige, verantwortungs- und wirkungsvolle Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • Zulagen und freiwillige Sozialleistungen, sowie familienfreundliche Maßnahmen
  • eine sinnbietende Arbeit mit sozialem Mehrwert
  • Supervision
  • Fort- und Weiterbildung
  •  

Mindest-Monatsbruttogehalt: Kollektivvertrag Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesen 2020 (GGR 6). BEWERBUNGSENDE 14.9.2020.


Berufe, die die Welt verändern

Als Caritas setzen wir uns an den verschiedensten Orten und in den verschiedensten Bereichen für Menschen ein, die Hilfe benötigen.

Auch in Vorarlberg sind wir stets auf der Suche nach hilfsbereiten Mitarbeitern, welche gemeinsam mit uns den Gedanken des "WIR>ICH" in die Gesellschaft tragen.

Auszeichnungen

Caritas in Zahlen

570 MitarbeiterInnen

aus über 17 Nationen sind in 8 Aufgaben-Bereiche bei uns beschäftigt.

47 Standorte

sind in Vorarlberg verteilt und 600.000 Stunden werden jährlich geleistet.

1.102 Freiwillige

engagieren sich in unseren Einrichtungen für Menschen und ihre Nöte.