Familien in Äthiopien das Überleben sichern

Gemeinsam mit Ihnen helfen wir als Caritas Vorarlberg dort, wo die Not besonders groß ist:

in Äthiopien, wo das Leben bei acht von zehn Menschen vom Ertrag ihrer Felder abhängt. Die Dürre der letzten Monate bringt viele Menschen schon deshalb in eine lebensbedrohliche Lage. Die Pflanzen auf den Feldern sind verdorrt, die Vorräte der Menschen längst aufgebraucht.

Nun stehen 18 Millionen Menschen vor dem Nichts und sind dringend auf internationale Hilfe angewiesen. Experten sprechen von der schwersten Dürre seit 30 Jahren in Äthiopien.

Äthiopiens Kinder brauchen unsere Hilfe

Besonders für Kinder sind die Folgen des Hungers und der Unterernährung dramatisch, es drohen schwere gesundheitliche Schäden für ihr ganzes Leben. Michael Zündel von unserer Auslandshilfe, ist kürzlich aus Äthiopien zurückgekehrt:

"Die Lage ist wirklich prekär. Hunderttausende kleine Kinder unter fünf Jahren sind schwerst unterernährt und benötigen spezielle Aufbaunahrung."

Die gute Nachricht

Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen vor Ort konnten jene Familien rechtzeitig ins Soforthilfeprogramm aufgenommen werden, deren Kinder am meisten unterernährt sind. So bleiben ihnen lebenslange körperliche Folgeerscheinungen erspart.

Dafür bitten wir um Ihre Spende. Gemeinsam können wir diese Familien vor dem Hungertod bewahren.

  • 1. Hilfspaket

    Ernährung für Kleinkinder und Schwangere

  • 2. Hilfspaket

    Ernährungsprogramm für Schulkinder

  • 3. Hilfspaket

    Saatgut und Kleintiere als Basis für die Zukunft