Assistenz und Begleitung für unsere KundInnen vom Projekt Wohnen und Leben in Selbständigkeit

01.02.20 / 15:28

Beinahe kahlköpfiger Mann mittleren Alters, der ein dunkelblaues t-Shirt trägt und wahrscheinlich gerade am Essen ist, da er in seiner linken Hand ein Messer hält. Er sitzt auf einem gemütlichen Holzstuhl an einem Tisch und lächelt dabei.

Leben in Selbständigkeit unterstützt Menschen mit Lernschwierigkeiten und Menschen mit erheblicher und mehrfacher Behinderung ambulant, um selbstständig zu wohnen.

Freiwillige unterstützen vor Ort und in Alltagsdingen

Wir suchen Menschen,

  • die Freude daran haben, gemeinsam mit unseren KundInnen Zeit zu verbringen, miteinander Gespräche zu führen, miteinander zu kochen, gemeinsam einen Spaziergang zu machen, den Gottesdienst zu besuchen, Sport zu betreiben, u.v.m.
  • die Kontakte zu Vereinen haben und daher "Türöffner" für unsere KundInnen sein können
  • die gerne Autofahren und diverse Fahrdienste übernehmen.

Uns ist es sehr wichtig, dass die KundInnen (so nennt Leben in Selbständigkeit Menschen mit Beeinträchtigung, die begleitet werden) soziale Kontakte im Wohnumfeld, in ihrer Gemeinde, in Vereinen, in ihrer Freizeit u.v.m. knüpfen und pflegen können.

Sie sind der/die Richtige, wenn

  • für Sie ein wertschätzender Umgang mit allen Menschen selbstverständlich ist
  • Sie das Recht unserer KundInnen auf Selbstbestimmung und Selbständigkeit respektieren
  • Sie verlässlich und engagiert sind
  • Sie unseren KundInnen regelmäßig Zeit zur Verfügung stellen wollen und offen dafür sind, gemeinsam ein Freizeitprogramm zu gestalten.
  • Zeitumfang: zwei mal pro Monat, je 2 - 3 Stunden
  • Sie unseren KundInnen Kontakte aus Ihrem Netzwerk zur Verfügung stellen wollen.

Kontakt:
Michaela Mathis
0676-88420 5041
freiwilligenarbeit(at)caritas.at