Werden Sie Buddy für einen Lehrling mit Fluchterfahrung

27.05.19 / 10:22

Buddies, Flüchtlinge, eine Begleitperson spricht mit Flüchtling

ProLehRe
Werden Sie Buddy für einen Lehrling mit Fluchterfahrung

"Kinder brauchen Wurzeln und Flügel." All jene, die in Kontakt mit Jugendlichen stehen, wissen, wie wichtig in den Jahren des Erwachsenwerdens für junge Menschen ein entsprechender und verlässlicher Rückhalt ist.

Die duale Lehrausbildung ist für viele eine Chance, in Österreich eine qualifizierte Ausbildung und Arbeit zu finden. Ohne Unterstützung ist es in der Praxis allerdings schwer Fuß am heimischen Arbeitsmarkt zufassen. Dabei ist Beschäftigung ein wesentlicher Faktor gelingender Integration. Sie ermöglicht die finanzielle Eigenständigkeit und stärkt durch das Einbringen erworbener Fähigkeiten das eigene Selbstwertgefühl.

Die Caritas unterstützt mit dem Buddy-Projekt ProLehRe asylberechtigte und subsidiär schutzberechtigte Lehrlinge bei der sozialen Integration. Gerade wenn die Lehrlinge aufgrund ihrer Lehrstelle umziehen müssen  fällt es ihnen oft schwer, sich in der neuen Region zurechtzufinden. Ebenso haben sie aufgrund der sprachlichen Barrieren Mühe, die schulischen Anforderungen zu meistern.

Ein freiwilliger Buddy (Frauen und Männer) fungiert als Brückenbauer zum regionalen Umfeld und stellt hier ein wichtiges Puzzlestein für die soziale und berufliche Integration dar. Die jeweiligen Regionen profitierten von den zukünftig ausgebildeten Fachkräften, wenn diese nach gelungener und nachhaltiger Integration in der Region bleiben.

Buddys bieten:
• Anbindung an Vereine (Sport, Musik, Alpenverein, Feuerwehr, Rettung usw.)
• gemeinsame Freizeitaktivitäten
• Kontakt zum unmittelbare Wohnumfeld
• Begleitung bei Bedarf zu Terminen, Ämtern, Einrichtungen
• Unterstützung beim Lernen für die Berufsschule oder für Sprachkurse etc.

Buddys profitieren
• Neues Wissen und Fertigkeiten im Umgang mit den Themen Flucht, Migration, Interkulturalität und duale Lehrausbildung.
• Verantwortungsvolle Unterstützung eines jungen Menschen kommt der eigenen Persönlichkeitsentwicklung zugute
• Buddys leisten einen wichtigen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen und zu einem besseren gesellschaftlichen Miteinander
• Bereicherung des eigenen Lebens durch eine andere Kultur und Sprache

Sie sind geeignet als Buddy, wenn Sie….
• offen, interessiert und engagiert sind
• 21 Jahre oder älter sind
• gerne ihre Freizeit mit jungen Menschen verbringen
• verlässlich sind
• bereit sind, sich längerfristig regelmäßig (mind. einmal pro Woche) mit ihrem Schützling zu treffen bzw. sich um diesen zu kümmern
• Lehrlinge bei der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen und der Orientierung im neuen Leben in der Region helfen wollen.

Wir unterstützen und begleiten Sie und bereiten Sie auf Ihre Tätigkeit als Buddy professionell vor!

Für Fragen und Infos kontaktieren Sie uns!

Marlies Enenkel-Huber

0676-884204012
marlies.enenkel-huber@caritas.at