Eine ältere mit grauen und jüngere Dame mit bloden Haaren stehen nahe beieinander. Die junge Frau umarmt die Ältere. Der Hintergrund ist grün.

LE.NA – Lebendige Nachbarschaft

„Lebendige Nachbarschaft“ – kurz „LE.NA“ nennt sich ein neues Besuchs-Modell der Pfarrcaritas im Großraum Bludenz, das aus mehreren BesucherInnen-Pools besteht. Ziel ist es, (älteren) Menschen Zeit und Freude zu schenken.

Es gibt Zeiten, in denen wir gerne allein sind, Ruhe brauchen und das Alleinsein genießen. Doch manchmal ist es auch schwer. Wenn es niemanden gibt, der zu mir kommt oder den ich anrufen kann. Wenn mir die Decke auf den Kopf fällt oder ich eine kleine Hilfe benötige. Dann spüren wir:
Gemeinschaft tut gut – in meiner Nachbarschaft, in meiner Gemeinde, überall, wo ich mit anderen lebe. Sie fördert die Gesundheit, schafft Verbundenheit, fördert Spaß und Freude.
Doch: Gemeinschaft geht nicht ohne dich!



Darum laden wir dich ein, es einmal auszuprobieren? Vielleicht bei einem Besuch, beim Jassen oder Schach spielen, bei einem Gespräch im Café LE.NA, bei einem Spaziergang oder … Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Werde Teil einer lebendigen Nachbarschaft! LE.NA bietet dazu einen Koffer voller Ideen. LE.NA eröffnet Möglichkeiten, unkompliziert miteinander ins Gespräch zu kommen und schafft Begegnungsräume, in denen jede/r willkommen ist. LE.NA ist vielseitig, lokal, flexibel und somit ganz auf deine Bedürfnisse ausgerichtet.

 

Selbst aktiv werden bei LE.NA:
»» bei einem LE.NA BesucherInnen-
Team:
Du möchtest gerne Mitmenschen besuchen und damit das Zusammenleben in deiner Nachbarschaft pflegen und das Miteinander in der Gemeinde stärken?

Du schenkst Zeit und bringst deine Begabungen in die LE.NA Besuchsteams ein – bei einem Kartenspiel, beim Vorlesen, bei einem Spaziergang oder einem guten Gespräch …