Ziel 3: Gesundheit und Wohlergehen

Alle Menschen sollen ein gesundes Leben führen können. Jede Person soll zum Arzt gehen können und Medizin bekommen.

In armen Ländern erkranken Leute oft an verschmutztem Wasser. Doch genau dort gibt es kaum Ärzte und Krankenhäuser. Es fehlen Apparate zur Untersuchung und Medikamenten. Täglich sterben rund 4.100 Kleinkinder, weil es kein sauberes Trinkwasser gibt und zu wenig Toiletten. Für Kinder bei uns gibt es für Krankheiten Impfungen. In vielen Teilen der Welt ist das nicht so, obwohl eine Impfung Leben retten kann!

Deshalb fordern die UN-Kinderrechte: Jedes Kind hat das Recht zu leben. Die Regierungen müssen alles tun, um das Überleben der Kinder zu sichern (Artikel 6). Und das „Das Recht auf Gesundheit und Entwicklung“ (Artikel 24).