SOZIALPATEN als IntegrationsbegleiterInnen

unterstützen bleibeberechtigte, geflüchtete Menschen und MigrantInnen

Menschen, die nach Vorarlberg zugewandert sind, haben oftmals Schwierigkeiten mit Sprache, Arbeitssuche oder Alltagsgebräuchen ihrer neuen Heimat. Damit deren Integration gelingen kann, braucht es Menschen, die sie in ihr neues Leben einführen, beim Spracherwerb unterstützen und sie in ihrem Alltag begleiten.

SOZIALPATEN als IntegrationsbegleiterInnen eröffnen neue Möglichkeiten, Perspektiven und Wege. Sie helfen Betroffenen und deren Angehörigen unbürokratisch und unkompliziert, wenn dies nicht mehr weiter wissen.

Eine gezielte Einschulung ermöglicht es SOZIALPATEN als IntegrationsbegleiterInnen sich Grundkenntnisse der interkulturellen Kommunikation anzueignen, über hilfreiche Unterstützungsmöglichkeiten informiert zu sein und öffentliche Einrichtungen, die Hilfe und Unterstützung anbieten kennenzulernen. Durch das große und vielfältige Angebot an kostenlosen Weiterbildungsangeboten können Wissen und Fertigkeiten nach den persönlichen Interessen vertieft werden.

Aus einer breiten Palette an Bedarfen kann für jede/n, unter Berücksichtigung der individuellen Interessen, Fähigkeiten und Wünsche, ein geeigneter Einsatz gefunden werden.

 

Einsatzmöglichkeiten

Deutsch-Lernen
Sie unterstützen beim ersten Herantasten an die deutsche Sprache, bei Hausübungen und beim Wiederholen des Gelernten.

Alltagsangelegenheiten
Sie unterstützen die Gegebenheiten in Vorarlberg kennen und verstehen zu lernen, z.B. das Schul- und Sozialsystem. Sie geben Orientierung im sozialen Netz vor Ort und begleiten zu Beratungsstellen und Ämtern. Bei Bedarf helfen sie bei finanziellen Angelegenheiten oder Behördenkontakt.

Wohnungs- oder Arbeitssuche
Ergänzend zu Beratungsstellen unterstützen Sie bei Fragen der Bildungs- und Berufsorientierung sowie beim Finden einer Wohnung oder eines Jobs.

Integration am Wohnort
Sie helfen, soziale Kontakte mit der Bevölkerung am Wohnort aufzubauen oder Freizeitmöglichkeiten zu entdecken. Sie kennen Vereine und Initiativen, die den Zugang zum gemeinschaftlichen Leben vor Ort ermöglichen.

 

aktuelles Aus- und Weiterbildungsangebot

Wir starten mit einem neuen Ausbildungslehrgang im Herbst 2019


Damit Sie auf Ihren Einsatz als SOZIALPATIN im Integrationsbereich bestmöglich vorbereitet sind, sollen die folgenden Basismodule vor Beginn ihrer Tätigkeit zu absolviert werden:

„Ich mach mit“
Freiwilligenarbeit in der Caritas

Termin: laufend
Ort: in allen Bezirken
Was treibt mich an, mich für Menschen in Notsituationen einzusetzen? Welche Vorteile und Rahmenbedingungen habe ich als Freiwillige/r der Caritas? Wir stehen für Fragen rund um das Thema „freiwilliges Engagement“ zur Verfügung

ReferentInnen: KoordinatorInnen der Pfarrcaritas

 

Miteinander & füreinander
Grundlagen der Kommunikation & Gesprächsführung

Termin: Sa, 28. September 2019, 09:00 – 13:00 Uhr
Ort: Lerncafé Dornbirn, Realschulstraße 3, 3. Stock
Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Formen der Kommunikation und hilfreichen Gesprächsführung.
ReferentInnen: Barbara Brunner MSc, Mag.a Marlies Enenkel-Huber

 

Hilfreiche Hilfe
Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Termin: Sa, 12. Oktober 2019, 9:00 – 13:00 Uhr
Ort: Lerncafé Dornbirn, Realschulstraße 6, 3. Stock
Wann sind Menschen für andere hilfreich? In diesem Modul geht es um unterschiedliche Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen einer „hilfreichen Hilfe und Begleitung“ sowie um deren Grenzen.
Referentin: Mag.a Ingrid Böhler

Die Veranstaltungen um ihr Wissen zu Vertiefen finden sie HIER.