Aufeinander zugehen

Begegnung mit Flüchtlingen: Zwei Frauen mittleren Alters besuchen junge, erwachesene Flüchtlinge. Sie leben dabei aktive Integration vor. Aufeinander Zugehen führt zum beiderseitigen Ausstausch und neuen Erfahrungen. Aufgenommen wurde dieses Bild in einer Klasse, da sie vor einer Tafel stehen. Sie sind alle schlicht und gemütlich gekleidet. Die beiden Flüchtlinge haben schwarze kurze Haare und einen Stoppelbart. Eine der zwei Frauen trägt blond gefärbte Haare und eine Brille, die andere schwarze Haare und einen gemusterten Schaal.
Eine Frau mittleren Alters mit rot gefärbten Haaren steht hinter der Kassa des carla Shops in Altach. Sie trägt eine Brille, ein schwarzes Oberteil und darüber eine graue Stoffjacke.

Sachspenden für Flüchtlinge - Was wird gebraucht?

Um nachgefragte Sachen gezielt an Betroffene weiterzugeben, konzentrieren wir uns bei der Sachspendenannahme für Flüchtlinge auf jene Artikel, die aktuell am meisten nachgefragt sind.

Aktueller Bedarf NUR bei Kleidung

  • Schuhe v.a. für Männer
  • Winterbekleidung für Männer (vorrangig kleinere Größen S, M)
  • Winterjacken (vorrangig kleinere Größen S, M)
  • Unterwäsche für Männer (vorrangig kleinere Größen S, M)
  • Rucksäcke

 

Abgabestellen der Kleiderspenden

  • carla Shops und Einkaufsparks nehmen Ihre gut erhaltene Bekleidung, Schuhe und Rucksäcke entgegen. Diese werden von den MitarbeiterInnen im carla Tex Kleidersortierwerk in Hohenems sortiert und unserer Flüchtlingshilfe bedarfsgerecht und für die Flüchtlinge kostenlos zusammengestellt.
    Was nicht zeitnah für Flüchtlinge benötigt wird, kommt anderen Menschen in Not oder unseren sozialen Projekten zugute. Auch gespendete Kleidung aus den Containern wird sortiert und bei Bedarf an Flüchtlinge weitergegeben.
  • Flüchtlingshäuser können NUR kleinere Mengen vor Ort organisieren. Alles, was mehr ist, als von einer Person zu tragen ist, bitte in den carla Shops abgeben.

Hilfspakete (Hygiene, Lebensmittel, Winterkleidung)

Derzeit bieten dm (Hygienepakete), Sutterlüty (Lebensmittelpakete), baywa-Lagerhaus (Winterkleidung) gegen Zahlung an der Kassa (5–60 Euro) solche praktischen Pakete an.

Sie stellen kostenlos ihre Logistik für die Zustellung zur Verfügung und ermöglichen den Einkauf der Waren zu günstigeren Großhändlerpreisen.

Bitte daher keine eigenen Pakete zusammenstellen bzw. bei geplanten Privataktionen vorher Rücksprache mit uns halten:

Kein Zusatzbedarf an Möbeln und Hausrat

Der Bedarf an Möbel und Hausrat ist derzeit gering, weil er über lokale Aktionen abgedeckt wird. Angebote bitte deshalb in jedem Fall VORHER mit der Sachspendenannahme bei carla abklären:

 

 

Bei weiteren Fragen zu Sachspenden

 Alle Fragen rund um Sachspenden beantworten wir Ihnen gerne unter: