Man sieht eine blau-schwarze Pusteblume vor einem blauen Hintergrund.

Gemeinsam gedenken


Wann: 04.06.19 / 18:00

Am Dienstag, 4.  Juni, wird um 18 Uhr ein Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen des Hospiz am See in der Kollegiumskapelle im Kloster Mehrerau in Bregenz gefeiert.

Von einem Menschen Abschied zu nehmen, bedeutet nicht, ihn zu vergessen. Im Gegenteil: Die Erinnerung und das Gedenken können helfen, den Schmerz über den Verlust eines Angehörigen oder Freundes zu ertragen. Als Zeichen der Verbundenheit über den Tod hinaus, lädt Hospiz am See zu einem Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Gäste am Dienstag, 4. Juni, um 18 Uhr in die Kollegiumskapelle im Kloster Mehrerau in Bregenz. Die Messe wird von Hospiz-Seelsorger Norman Buschauer, Generalvikar Rudl Bischof und dem Team des Hospiz am See gestaltet. Musikalisch umrahmen „Die Laguzzen“ den Gottesdienst. Anschließend gibt es eine Agape im Hospiz am See.

Gedenkgottesdienst „Hospiz am See“

Wann: Dienstag, 4. Juni, 18 Uhr
Wo: Kollegiumskapelle im Kloster Mehrerau, Bregenz