Kontakt- & Anlaufstelle Caritas Café

Die Außenbeschriftung des Caritas-Cafés, die auf der Fassade angebracht worden ist.

Aufenthalt

Eine Frau und zwei Männer mittleren Alters sitzen gemütlich auf bunten Stühlen im Caritas-Café. Alle drei tragen ihre langen Haare offen. Die Dame hat rote, der eine Herr schwarze und der andere dunkelblonde. Auf dem braunen Tisch, an dem sie sitzen, stehen drei Cremesuppen und zwei Getränke in Gläsern. Im Hintergrund sind auch noch Tische, Bänke und Stühle mit Menschen.

Das Caritas Café ist offen für alle Menschen. In einer wertschätzenden Umgebung bietet es Treffpunkt, Rückhalt und Austausch für alle Gäste.

Öffentliche Plätze, Parks und Straßen sind Raum für Menschen, die in unserer Gesellschaft keinen anderen Platz finden können – oder möchten. Neben dem täglichen Frühstück und günstigen Getränken bieten wir von Montag bis Freitag ein frisch zubereitetes und kostengünstiges Mittagsmenü an.

BesucherInnen können die Duschen nutzen sowie gegen ein geringes Entgelt die vorhandene Waschmaschine und den Wäschetrockner nutzen.

 

Mehr als ein Café – wir beraten Sie gerne

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – und Ihre Geschichte. Sie haben Fragen oder möchten einfach Ihr Herz ausschütten? Unsere MitarbeiterInnen sind für Sie da. Auch Erstgespräche mit dem Beratungsteam sind im Caritas Café möglich. Bei Bedarf vermitteln wir gerne an eine Einrichtung der Caritas oder an eine andere, passende Anlaufstelle.

Menschen ohne festen Wohnsitz können im Caritas Café eine Postadresse oder eine Meldeadresse einrichten – bitte einfach direkt mit einem unserer Mitarbeiter vor Ort absprechen.