Wir>Ich: Kindern Schutz und Perspektiven geben.

Helfen wir gemeinsam, damit Kinder in Äthiopien, Mosambik, Ecuador, Armenien, Haiti und Syrien eine gerechte Chance erhalten.

Dort, wo die Not groß ist, sind besonders Kinder auf unsere Hilfe angewiesen. Kinder, die den äußeren Umständen schutzlos ausgeliefert sind und nicht für sich selbst sorgen können.

  • Kinder, die mit ihrer Familie vor den Kämpfen in ihrer Heimat flüchten und in einem der provisorischen Flüchtlingscamps leben müssen.
  • Kinder,die in extremer Armut oder als Waisenkinder auf der Straße leben.
  • Kinder mitBehinderung, die keine entsprechende Förderung erhalten.

Wir legen einen speziellen Fokus auf Kinder.

60 Millionen Kinder weltweit sind von Krieg, Verfolgung, Kinderarbeit, Gewalt und Ausbeutung betroffen. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie wünschen sich Sicherheit, Geborgenheit und möchten in die Schule gehen. Sie wünschen sich, dass der Magen abends nicht knurrt. Sie sollen ein Bett zum Schlafen haben, schreiben und rechnen lernen und die Unbeschwertheit des Kind-seins erleben dürfen.

Wir sehen in unserer Arbeit tagtäglich, wie Ihre Spenden dem Leben von zigtausenden Kindern eine positive Richtung gibt.

Ihre Spende 2016 machte vieles möglich: zum Beispiel ...

  • 200 Straßenkinder

    aus Äthiopien wurden in der Tagesstätte PROCS in Addis Abeba betreut und gefördert.

  • 17.000 warme Mahlzeiten

    konnten CaritashelferInnen über die Wintermonate in Syrien ausgeben.

  • 200 Kinder

    und ihre Mütter aus Ecuador fanden im Frauenhaus "Maria Amor" zurück in ein Leben ohne Gewalt.

Jetzt helfen

Seien Sie auch künftig PartnerIn für uns, wenn es darum geht, Kindern in ihrem gesunden Aufwachsen zu unterstützen.