Ein junger Mann mit braunen Haaren und einem braunen Poloshirt mit weißem Kragen stapelt Einkaufskörbe in einem SPAR-Lebensmittelmarkt.

Kompass Assistenz: Integrativer Arbeitsplatz

Kiosk im BG Bludenz. Eine Frau mit Behinderung gibt essen aus. Der hungrige Herr ist ein Professor, der auf seine Jause wartet. Die Frau trägt ein grünes t-shirt, der ältere Herr eine schwarze Jacke.

Mit dem Programm Kompass Assistenz ermöglichen wir Interessierten einen direkten Einstieg in den Arbeitsmarkt. Diesen Schritt gehen wir gemeinsam. Denn integratives Arbeiten bedeutet für uns ein Arbeitsplatz mit persönlicher Assistenz.

Unsere AssistentInnen unterstützen und begleiten die TeilnehmerInnen so lange, wie sie das wünschen:

  • Gemeinsame Zukunftsplanung

  • Planung und Durchführung von Unterstützungskreisen

  • Firmenpraktika: Ausprobieren verschiedener Berufe mit Begleitung

  • Vorstellungsgespräche

  • Einrichten des integrativen Arbeitsplatzes

 

Und auch Ihrem persönlichen Umfeld – Eltern, Familie – stehen wir unterstützend zur Seite.