Information & Prävention

Auf einem orangen Hintergrund befinden sich bunte Blätter.

Betriebliche Suchtarbeit

MitarbeiterInnen, die ein missbräuchliches Konsumverhalten haben, werden oft lange toleriert. Unsere betriebliche Suchtarbeit bietet Unternehmen ein Coaching vor Ort.

Viele Unternehmen kennen die Problematik mit suchtkranken MitarbeiterInnen.  Meist hoffen sie, dass es sich irgendwie von selbst lösen wird. In der Zwischenzeit sind Fehlzeiten, Krankenstände, Beschwerden von Kunden oder Kollegen oder mangelnde Leistungsfähigkeit häufig. Wir unterstützen Unternehmen darin, angemessen zu reagieren und die Situation zu verbessern.

 

Wir bieten Unterstützung vor Ort
Mit der gemeinwesenorientierten Suchtarbeit beraten wir Unternehmen, wenn es darum geht, die richtigen Schlüsse aus Beobachtungen zu ziehen. Gemeinsam entwickeln wir die passende Vorgehensweise für die verantwortlichen Führungskräfte.

 

Vorausschauend reagieren: Betriebsvereinbarung
In Vorarlberg verfügen bereits etliche Betriebe über eine eigene Betriebsvereinbarung. In dieser ist geregelt, welche Schritte im Falle von übermäßigen Alkohol- oder Drogenkonsum zielführend sind und was vom Betrieb eingefordert werden kann – auch zum Schutze der MitarbeiterInnen.

Ziel ist immer, dass sich die betroffene Person einer Behandlung unterzieht und sich so die Gesamtsituation verbessert.

 

Unsere Angebote

  • Beratung im Unternehmen
  • Schulungen für Führungskräfte

 

Gemeinsam wird die Problematik sensibilisiert und konkrete Schritte besprochen, wie in einer solchen Situation vorgegangen werden kann.