Information & Prävention

Auf einem orangen Hintergrund befinden sich bunte Blätter.

Kontaktstelle bei Essstörungen

Ein junges Mädchen mit dunklem Haar, grauem Halstuch und schwarzem Pullover schreibt auf einer grünen Tafel. Sie lächelt nachdenklich.

Essstörungen sind ein Hilferuf der Seele. Wir unterstützen Menschen, die auf Grund einer Essstörung Hilfe brauchen auf vielfältige Weise.

Wenn Wohlbefinden vom Körpergewicht abhängt, wenn das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl fehlen, wenn das Urteil der Außenwelt die Selbstachtung bestimmt, wenn Liebe durch Perfektion „erkauft“ werden muss, wenn der eigene Körper ständig abgelehnt wird, dann kann dies zu einem gestörten Essverhalten führen. Je früher jemand Hilfe in Anspruch nimmt, desto besser können wir unterstützen.

 

Vorträge, Workshops oder individuelle Beratung für Betroffene und Angehörige
Unser Angebot richtet sich an Lehrpersonen, an SchulärztInnen und BeratungslehrerInnen (Social Networker) sowie an SchülerInnen und Eltern.

In unsere Arbeit  möchten wir die Beteiligten einbinden und  mehrere Zielgruppen erreichen.

 

Was wir gemeinsam mit Schulen erreichen wollen

  • Bewusstsein für Essprobleme bzw. Essstörungen, Diätrisiken und Schlankheitszwänge schaffen
  • Verständnis und Kompetenz im Umgang mit Betroffenen fördern
  • Betroffene motivieren, sich mit ihrer Erkrankung auseinander zu setzen
  • Geeigneten Hilfsmaßnahmen für alle Beteiligten anbieten

 

Zu folgenden Themen bieten wir Vorträge und Workshops an

  • Schönheitsideale, Gefahr von Diäten, gestörtes Essverhalten, Essstörungen
  • Kommunikation und Umgang mit Konflikten
  • Entspannung und Strategien für Stressbewältigung
  • Genussfähigkeit

 

Beratungsangebot

  • Unterstützung für Personen, die mit gefährdeten bzw. betroffenen SchülerInnen konfrontiert sind
  • Anlaufstelle für SchülerInnen und deren Familien, die Hilfe suchen
  • Beratungsgespräche und unterliegen der Schweigepflicht
  • Bei Bedarf: regelmäßige Sprechstunde vor Ort

 

Information

  • für SchülerInnen, die eine Arbeit bzw. Referat zum Thema vorbereiten