Ein Mann mittleren Alters mit langen grau-schwarzen Haaren und einem dunklen Pullover steht hinter einer Holztheke und überreicht einer Frau mit roten Haaren und einem grauen Oberteil ein kleines Fläschlein.

Substitution und Arztordination

Drogenkonsument*innen leiden oft an verschiedenen Begleit- und Folgeerkrankungen (Hepatitis, HIV, Abszesse,  ….).  In unserer Arztordination bieten wir einen niederschwelligen Zugang zu einer suchtmedizinischen Behandlung, diese inkludiert auch ambulante Entzüge und Drogenersatzbehandlung.

Unser Substitutionsprogramm richtet sich an Opiatabhängige, welche die Kriterien eines höherschwelligen Drogenersatzprogramms nicht erfüllen (zusätzlicher Konsum von anderen Suchtmitteln, Termineinhaltung)- und dies unkompliziert entweder direkt in der Arztordination, über das Caritas Café oder in der Suchtfachstelle.
Sowohl Verschreibung wie auch die Abgabe der Substitutionsmittel und die Betreuung erfolgt bei uns an der Stelle. 

Öffnungszeiten Arztordination
Mittwochs von 10 – 12 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten Abgabestelle
Mo-Sa von 8.30 bis 12.00 Uhr

Als externe Einrichtung können wir gerne auf die Beratungsstelle Clean (Bregenz, Feldkirch, Bludenz) verweisen:

clean.mariaebene.at

 

Wir wollen den Menschen als Ganzes in seiner Individualität und Würde wahrnehmen und ihm wertschätzend und respektvoll entgegentreten.

Monika Chromy,
Fachbereichsleiterin Suchtarbeit