Eine Mutter mit einem kleinen Bub befindet sich in einer engen, älteren Küche. Der Bub hat sie dabei auf dem Arm.  Die Mutter ist allem Anschein nach mit der Situation überfordert.

Existenz und Wohnen

Wir beraten und unterstützen Menschen in Not – bieten Information, Abklärung und Sachhilfe. Mit einem multiprofessionellen Team finden wir für jede existentielle Notsituation eine Perspektive für eine Lösung.

Das eigene Zuhause bedeutet Rückzug, Regeneration und Wohlbefinden. Hier kommen wir an, hier fühlen wir uns zu Hause. Wohnen ist für jeden Menschen ein Grundbedürfnis und ein Grundrecht – aber nicht immer leistbar.

Unsere Beratung ist kostenlos und richtet sich an volljährige, in Vorarlberg gemeldete Personen in Notsituationen. In unserer Beratungsfunktion unterliegen wir der gesetzlichen Schweigepflicht.

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe und planen mit Ihnen einen neuen Weg in die Zukunft. Ob telefonisch oder persönlich an einer unserer Beratungsstellen – gemeinsam meistert sich jede Situation leichter.

Wir beraten Menschen, die in einer sozialen oder finanziellen Notsituation sind. Mit unserem Angebot richten wir uns an volljährige Frauen und Männer, Paare und Familien, unabhängig von Staatsangehörigkeit und Aufenthaltstitel. In einem persönlichen Gespräch gehen wir auf Ihre individuelle Situation ein und leisten aktiv Hilfe zur Selbsthilfe.

Unser Angebot der Beratungsstelle umfasst im Wesentlichen die folgenden drei Säulen:

1. Existenzsicherung bei Geldknappheit, Schulden, Krankheit, Arbeitslosigkeit

Wir besprechen Ihre finanzielle Situation und erstellen mit Ihnen einen Haushaltsplan. Gemeinsam finden wir langfristige Verbesserungen. Ist ihr Fall akut, erhalten Sie von uns Soforthilfen in Form von Gutscheinen. Bei Bedarf vermitteln wir zu speziellen Beratungs- und Betreuungsangeboten – wie Schuldenberatung oder Suchtberatung.

2. Fragen zu gesetzlichen Ansprüchen

Wir informieren Sie über Ihre finanziellen Ansprüche sowie Förderungsmöglichkeiten und erklären Ihnen die jeweiligen Zugänge. Bei Bedarf helfen wir Ihnen beim Ausfüllen von Anträgen und unterstützen Ihr Anliegen bei Ämtern und Behörden.

3. Wohnprobleme

Wir beraten und unterstützen Sie bei drohendem und akutem Wohnungsverlust. Im Bedarfsfall erhalten Sie einen Platz in der Notschlafstelle. Bei Wohnungslosigkeit vermitteln wir Ihnen eine Post- oder Meldeadresse. Gerne können Sie sich tagsüber im „Caritas Café" aufhalten, dort essen und die sanitären Einrichtungen (Duschen und Waschmaschinen) benützen.

Unser Service für Sie

  • Unser Angebot ist kostenlos.
  • Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Sie können während der Öffnungszeiten einfach bei uns vorbeikommen.
  • Nach telefonischer Absprache sind auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Ihre Situation wird vertraulich behandelt.
  • Auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.

Bitte bringen Sie zum Beratungsgespräch alle Unterlagen über das Einkommen, die Ausgaben, über Rückstände sowie aktuelle Kontoauszüge mit. Das hilft uns, rascher Lösungsansätze zu finden.

Armut in Österreich - Jeder 7. Mensch in Österreich ist armutsgefährdet oder arm. Ein kleiner Beitrag von Ihnen macht einen großen Unterschied für Familien in Not.
Not im Inland

Helfen Sie von Armut bedrohten Menschen im Inland.

Termine

Keine Veranstaltungen in diesem Monat
In Partnerschaft mit

Dieses Projekt wird mit der Unterstützung des Sozialfonds Vorarlberg finanziert.